Countdown läuft: So geil war der ICC 2017
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern bekommt es beim International Champions Cup mit PSG zu tun. SPORT1 überträgt die Partie LIVE im TV und im LIVESTREAM.

FC Bayern München gegen Paris Saint-Germain! Das erste Vorbereitungsspiel der Bayern für die kommende Saison ist gleich ein echtes Highlight.

Im Rahmen des International Champions Cup kommt es am Samstag (ab 15.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) zum Aufeinandertreffen der beiden europäischen Schwergewichte.

"Das ist eine super Abwechslung zum Training und wir spielen das Spiel sehr gerne", freut sich Niko Kovac auf die Partie in Klagenfurt gegen PSG. Dabei werden neben den Profis auch zahlreiche Spieler aus den Nachwuchsmannschaften zum Einsatz kommen. "Es ist ein Testspiel, aber jeder möchte natürlich gewinnen", formulierte Kovac seine Ansprüche.

Kovac setzt auf Robbery, PSG mit Buffon

Die beiden Offensiv-Stars Arjen Robben und Franck Ribery dürfen gegen Paris von Beginn an ran - genauso wie Sandro Wagner, Javi Martinez, Rafinha, Juan Bernat und Sven Ulreich. Auch Renato Sanches steht in der Startelf. Zudem wollen sich die Nachwuchsspieler Oliver Batista-Meier, Paul Will und Josip Stanisic beweisen. David Alaba und Serge Gnabry nehmen auf der Bank Platz.

Bei PSG steht Neuzugang Gianluigi Buffon zwischen den Pfosten. Auch Adrien Rabiot, der vom FC Barcelona umworben wird, spielt von Anfang an. Die Superstars Neymar und Kylian Mbappe sind nach den WM-Strapazen noch nicht dabei.

Kovac erklärt seine Taktik-Plan für Bayern

FCB vs. PSG: Kovac gegen Tuchel

Nicht nur der neue Bayern-Coach wird seine Premiere auf der Bank seines neuen Klubs geben. Auf Seiten der Franzosen feiert Thomas Tuchel seinen Einstand als PSG-Trainer. Mittlerweile dürfte der ehemalige Übungsleiter des BVB wieder etwas ruhiger schlafen.

Der neue Trainer von Paris Saint-Germain darf nicht nur mit Neuzugang Gianluigi Buffon, sondern auch mit seinen Superstars Neymar und Kylian Mbappe planen. Für beide ist ein Wechsel offenbar kein Thema mehr.

So können Sie FC Bayern - PSG LIVE im TV und im LIVESTREAM verfolgen:

TV: SPORT1

LIVESTREAM: SPORT1.de

So läuft der International Champions Cup

Große Namen wie Champions-League-Sieger Real MadridFC BayernBorussia Dortmund, Manchester City und FC Liverpool schon während der Sommerpause spielen sehen? Das geht nur beim 2013 erstmals veranstalteten International Champions Cup.

Die Spiele der erstmals 2013 ausgetragenen Turnierserie finden in diesem Jahr in Amerika, Europa und Asien statt. SPORT1 überträgt das Turnier LIVE im TV.

Sieger des International Champions Cup ist die Mannschaft, die nach drei Spielen die beste Punkteausbeute und Tordifferenz aufzuweisen hat. 2017 sicherte sich der FC Barcelona den Titel.

Die geplanten Live-Sendezeiten des International Champions Cup auf SPORT1 im Überblick:

Samstag, 21. Juli, 15.30 Uhr LIVE: FC Bayern - Paris Saint-Germain, Klagenfurt

Samstag, 21. Juli, 18.00 Uhr LIVE: FC Sevilla - Benfica Lissabon, Zürich

Sonntag, 22. Juli, 22.00 Uhr LIVE: Borussia Dortmund - FC Liverpool, Nashville

Donnerstag, 26. Juli, 1.00 Uhr LIVE: Juventus Turin - FC Bayern, Pittsburgh

Donnerstag, 26. Juli, 3.00 Uhr LIVE-Einstieg: Borussia Dortmund - Benfica Lissabon, Pittsburgh

Samstag, 28. Juli, 13.30 Uhr LIVE: FC Arsenal - Paris Saint-Germain, Singapur

Samstag, 28. Juli, 23.00 Uhr LIVE: Manchester United - FC Liverpool, Ann Arbor

Sonntag, 29. Juli, 1.00 Uhr LIVE: FC Bayern - Manchester City, Miami Gardens

Montag, 30. Juli, 13.30 Uhr LIVE: Atletico Madrid - Paris Saint-Germain, Singapur

Mittwoch, 1. August, 21.00 Uhr LIVE: FC Chelsea - FC Arsenal, Dublin

Mittwoch, 1. August, 23.00 Uhr LIVE-Einstieg: Benfica Lissabon - Olympique Lyon, Faro

Dienstag, 7. August, 21.00 Uhr LIVE: FC Chelsea - Olympique Lyon, London

Nächste Artikel
previous article imagenext article image