vergrößernverkleinern
Paul Pogba bleibt Manchester United wohl erhalten
Paul Pogba bleibt Manchester United wohl erhalten © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Lange wurde spekuliert, ob Paul Pogba Manchester United den Rücken kehrt und nach Barcelona wechselt, doch jetzt scheint die Zukunft des Mittelfeldstars geklärt.

Manchester United kann aufatmen: Mittelfeldstar Paul Pogba hat sich offenbar dazu entschieden, seine Transferpläne ad acta zu legen.

Der 25-jährige französische Weltmeister, der heftig vom FC Barcelona umworben wurde, will laut RMC Sport in England bleiben und bei United endgültig zu einem Führungsspieler reifen.

Jose Mourinho wird es freuen. Manchesters Trainer hätte seinen Mittelfeldspieler ohnehin nicht abgegeben und erklärte, Pogba, der nach dem WM-Triumph erst am Montag wieder ins Training eingestiegen war, sei "glücklich" aus seinem Urlaub zurückgekehrt.

Zum Saisonauftakt erzielte Pogba am Freitag beim 2:1-Sieg gegen Leicester City per Elfmeter den ersten Treffer der neuen Saison in der Premier League.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image