vergrößernverkleinern
Ronaldo wurde mit Brasilien zwei Mal Weltmeister
Ronaldo wurde mit Brasilien zwei Mal Weltmeister © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Ronaldos Urlaub auf Ibiza endet in der Notaufnahme. Beim Brasilianer wird eine Lungenentzündung diagnostiziert, die ihn in die Intensivstation zwingt.

Ronaldo Luiz Nazario de Lima ist am Freitag Medienberichten zufolge in ein Krankenhauses auf Ibiza eingeliefert worden.

Wie Diario de Ibiza berichtet, begab sich der ehemalige brasilianische Nationalspieler gegen 18.30 Uhr in die Notaufnahme des Can Misses, wo beim 41-Jährigen eine Lungenentzündung diagnostiziert wurde.

Wie die Zeitung weiter berichtet, wurde Ronaldo auf eigenen Wunsch noch am gleichen Abend in die Privatklinik Clinica Nuestra Senora del Rosario verlegt. Dort liege er nach Angaben von Krankenhaus-Mitarbeiter in der Intensivstation, befinde sich aber auf dem Weg der Besserung.

Der ehemalige Stürmer beim FC Barcelona, Real Madrid, Inter sowie AC Mailand befindet sich aktuell im Urlaub auf der spanischen Insel. Der 41-Jährige besitzt dort ein Ferienhaus und reist regelmäßig nach Ibiza.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image