Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Würzburger Kickers kommen der Teilnahme am DFB-Pokal einen Schritt näher. Im Halbfinale des Toto-Pokals setzen sich die Franken locker in Unterhaching durch.

Die Würzburger Kickers dürfen weiter von der Teilnahme an der ersten Runde im DFB-Pokal (ab der Saison 2019/20 LIVE im TV auf SPORT1) träumen.

Im Halbfinale des Toto-Pokals setzten sich die Franken im Drittligaduell bei der SpVgg Unterhaching souverän mit 3:0 (1:0) durch.

Simon Skarlatidis (40.), Orhan Ademi (59.) und Fabio Kaufmann (65.) erzielten die Tore für die Würzburger.

Anzeige

Gegner der Kickers im Endspiel am 25. Mai ist entweder der TSV 1860 München oder Regionalligist Aschaffenburg (Mittwoch, 30. April, 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). Der Pokalsieger nimmt an der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals teil.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image