vergrößernverkleinern
Der FC Schalke 04 rettete im Halbfinal-Hinspiel ein spätes Remis gegen Borussia Dortmund
Der FC Schalke 04 rettete im Halbfinal-Hinspiel ein spätes Remis gegen Borussia Dortmund © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am Montag steigt in Dortmund das Halbfinal-Rückspiel um die A-Junioren-Meisterschaft zwischen dem BVB und Schalke. Das Hinspiel war eine enge Angelegenheit.

Der Kampf um die deutsche Meisterschaft in der U19-Bundesliga spitzt sich immer mehr zu.

2:2 trennten sich am vergangenen Mittwoch der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund im Halbfinal-Hinspiel in Oberhausen, am Montag steht das Rückspiel im Dortmunder Stadion Rote Erde an (A-Junioren-Bundesliga: Borussia Dortmund - FC Schalke 04, Mo. ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und bereits ab 18.40 Uhr im LIVESTREAM). Dann entscheidet sich, wer ins Endspiel gegen den VfB Stuttgart oder den VfL Wolfsburg einzieht.

Biskup rettet Schalke Remis

Der BVB sah im Hinspiel bereits wie der sichere Sieger aus, ehe Rene Biskup den Schalkern tief in der Nachspielzeit ein glückliches Remis retten konnte. 

Anzeige

"Wir haben das Schalker Spiel kaum zur Entfaltung kommen lassen und sind zweimal verdient in Führung gegangen", erklärte ein zufriedener BVB-Trainer Benjamin Hoffmann. "Es ist ein gutes Ergebnis für das Rückspiel im eigenen Stadion."

Auch Schalke konnte mit dem Unentschieden leben. "Wir waren phasenweise zu passiv, gegen Ende sind wir intelligenter draufgegangen", sagte Trainer Norbert Elgert, der die Chancen aufs Weiterkommen auf "50:50" bezifferte. "Dortmund ist uns spielerisch durchaus überlegen, aber es gibt Bereiche, in denen wir auch ganz gut sind."

Meistgelesene Artikel

Als leistungsstärkste Staffel der vergangenen drei Spielzeiten erhielt die Bundesliga West auch in diesem Jahr wieder zwei Startplätze für das Halbfinale. Bereits im letzten Jahr standen beide Teams in der Runde der letzten Vier. Während der BVB als Titelverteidiger damals im Halbfinale gegen Hertha BSC unterlag, erreichte Schalke nach einem Erfolg gegen Hoffenheim das Endspiel. Dort musste man sich aber ebenfalls den Hauptstädtern geschlagen geben.

Schalke überholt BVB erst am letzten Spieltag

In der Hauptrunde verließ im direkten Duell jeweils das Auswärtsteam den Platz als Sieger, in der Endabrechnung schoben sich die Königsblauen erst am letzten Spieltag mit einem Punkt Vorsprung an den Schwarzgelben vorbei. Während sich die Schalker beim BVB mit 1:0 durchsetzten, gewannen die Dortmunder das Hinspiel souverän mit 4:1.

Mann des Tages war dabei Edin Aydinel, dem innerhalb von nur neun Minuten ein Hattrick gelang und der auch im Halbfinal-Hinspiel traf.

Jetzt aktuelle Trikot von Schalke oder Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Größter Star des Duells ist allerdings Ahmed Kutucu. Der Stürmer kommt in dieser Saison bereits auf 16 Spiele im Schalker Profi-Kader, in denen ihm drei Tore und eine Vorlage gelangen. In der A-Junioren-Bundesliga stehen zudem 15 Treffer in 15 Hauptrunden-Partien für ihn zu Buche, im Hinspiel ging er jedoch leer aus.

So können Sie das U19-Halbfinal-Rückspiel BVB - Schalke LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image