Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der Junioren-Bundesliga West beweist Youssoufa Moukoko einmal mehr sein Ausnahmetalent. Gegen Borussia Mönchengladbach trifft er doppelt.

Die Moukoko-Show geht weiter!

In der Junioren-Bundesliga West lässt sich Youssoufa Moukoko auch von Borussia Mönchengladbach nicht stoppen und trifft doppelt beim 3:0-Erfolg von Borussia Dortmund.

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

In einer lange Zeit ausgeglichenen Partie erwies sich der 15-Jährige einmal mehr als der Spieler, der den Unterschied macht und markierte in der 51. Minute das wichtige 1:0.

Meistgelesene Artikel

Nachdem Felix Schlüsselburg in der 81. Minute mit seinem Treffer zum 2:0 für die Entscheidung gesorgt hatte, ließ es sich Moukoko nicht nehmen, höchstpersönlich den Schlusspunkt zu setzen. Nur drei Minuten nach dem Treffer seines Teamkollegen erzielte er das 3:0.

Moukoko trifft bereits gegen Köln doppelt

Damit liefert sich der BVB-Nachwuchs weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem 1. FC Köln um den Titel in der Junioren-Bundesliga West. Nach 16 Spielen liegen beide Teams punktgleich (36 Punkte) an der Spitze. Lediglich die Tordifferenz spricht mit zwei Zählern Vorsprung (+30) für die Nachwuchskicker aus Köln.

Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live! | ANZEIGE

Den direkten Vergleich nach der Winterpause konnten die BVB-Junioren allerdings mit 2:0 für sich entscheiden. Auch in diesem Match schwang sich Moukoko mit einem Doppelpack zum Matchwinner auf und hat nun bereits 26 Tore in dieser Saison auf dem Konto.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image