Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach seinem Wechsel von Manchester United zu West Ham spielt Lingard in seinem Debüt-Spiel die entscheidende Rolle. Der 28-Jährige glänzt gegen Aston Villa.

Jesse Lingard hat bei seinem Debüt für West Ham United gleich doppelt getroffen.

Am 22. Spieltag der Premier League bezwangen die Hammers Aston Villa mit 3:1 (0:0). Lingard gelangen dabei die Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 und zum 3:1-Enstand. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Für den 28-Jährigen, der erst in der vergangenen Woche vom englischen Rekordmeister Manchester United nach West Ham gewechselt war, war es der erste Ligaeinsatz in der laufenden Spielzeit.

Anzeige

"Ich habe heute von Beginn an gespielt, zwei Tore erzielt und wir haben die drei Punkte geholt", freute sich der Rechtsaußen, der in den Planungen der "Red Devils" keine Rolle mehr spielte, und schob nach: "Ich habe dem Spiel schon davor entgegengefiebert, weil ich einfach gerne Fußball spiele." (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Lingard: "Die drei Punkte sind das Wichtigste"

Durch den Sieg steht West Ham jetzt mit 38 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz, zwei Punkte hinter dem FC Liverpool auf Rang vier.

Meistgelesene Artikel

"Natürlich bin ich hierhergekommen, um Spielzeit zu bekommen", sagte Lingard mit Blick auf seine zuletzt schwierige Zeit in Manchester: "Aber die drei Punkte sind heute das Wichtigste." (SERVICE: Tabelle der Premier League)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image