Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern ist nur noch ein Spiel vom Triumph bei der Klub-WM entfernt. Wie wird das Team von Trainer Hansi Flick ins Endspiel gegen? Die PK zum Nachlesen.

Der FC Bayern ist noch einen Schritt davon entfernt, Geschichte zu schreiben. 

Mit dem zweiten Triumph bei der Klub-WM nach 2013 wären die Bayern nach dem FC Barcelona 2009 erst der zweite Klub, der das "Sextuple" holt. Im Finale des Turnier der Kontinente wartet am Donnerstag der mexikanische Vertreter UANL Tigres. 

Das Endspiel der FIFA Klub-WM mit dem FC Bayern am 11. Februar live und kostenlos bei BILD.de und SPORTBILD.de

Anzeige

Na klar, der Triple-Sieger aus München ist Favorit, doch Trainer Hansi Flick und sein Team werden den Gegner mit Sicherheit nicht unterschätzen wollen. 

Mit welchem Plan gehen die Bayern in das Endspiel? Flick und Kapitän Manuel Neuer standen am Mittwoch den Journalisten Rede und Antwort. 

Dabei äußerten sich beide auch über die Entwicklung von Youngster Jamal Musiala. 

Die PK zum Nachlesen im Ticker. 

+++ Das war's +++

Auch Neuer verabschiedet sich. Die PK ist beendet.

+++ Wie können die Bayern der Motivation von Tigres entgegenwirken? +++

"Alle Mannschaften sind super motiviert. Jeder will natürlich das Finale gewinnen. Beide Mannschaften haben ihre Qualitäten. Wir wollen das was wir können auf den Platz bringen, schnelles Passspiel aufziehen und früh attackieren, um in der gegnerischen Hälfte den Ball zu gewinnen."

+++ Noch mehr Lob für Musiala +++

"Die Entwicklung ist positiv. Er hat Potenzial für die nächsten Jahre. Für welche Nationalmannschaft er spielen wird, muss er mit seiner Familie entscheiden. Da kann sich jede Mannschaft freuen, solch ein Talent in den Reihen zu haben."

+++ Auch Neuer lobt Tigres +++

"Sie sind verdient ins Finale eingezogen. Sie zeigen eine tolle Mannschaftsleistung. Alle sind motiviert. Ihre Stärke sind die Außenspieler, dazu haben sie mit Gignac einen gefährlichen Stürmer, der die Tore macht. Wir müssen unser Spiel durchziehen, das Tempo hochhalten und versuchen so unseren Stil durchzubringen."

Meistgelesene Artikel

+++ Wie kann Gignac gestoppt werden? +++

"Gignac ist nicht der einzige Spieler. Es wird auf die Gesamtleistung ankommen. Gignac profitiert auch von den starken Flügelspielern. Wir müssen ihn aus dem Strafraum raushalten und verhindern, dass Tigres, die Chancen bekommt."

+++ Neuer über defensive Stabilität +++

"Alle haben daran gearbeitet. Es war für uns als Mannschaft wichtig, dass wir mit einer stabilen Defensive spielen. Das haben wir peu à peu verbessert, ich hoffe, dass dieser positive Trend auch weiter anhält."

+++ Neuer voller Vorfreude +++

"Wir freuen uns alle sehr auf das Finale gegen Tigres. Alle die dabei gewesen sind, haben einen großen Anteil. Das wäre ein großer Rekord. Natürlich hat auch das Trainerteam einen großen Anteil."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Fliegender Wechsel: Neuer für Flick +++

Flick verabschiedet sich und Neuer nimmt seinen Platz auf dem Podium ein. 

+++ Was ist der Schlüssel? +++

"Es kommt immer auf uns an, wie wir den Gegner unter Druck setzen und unsere Ballbesitzphasen ausspielen. Im Halbfinale haben wir das sehr gut gemacht. Ich habe enormes Vertrauen in die Mannschaft. In der Defensive haben wir mehr Stabilität bekommen. Wir sind aktuell auf einem guten Level und gut vorbereitet. Wir werden sehen, wie wir uns morgen schlagen."

+++ Flick zu Musiala +++

"Er ist ein Teil der Mannschaft. Unabhängig von seinem Alter hat er große Qualitäten. Er ist sehr ballsicher und kann Eins-gegen-eins-Situationen lösen. Auch wenn er körperlich nicht so kräftig aussieht, arbeitet er gut gegen den Ball. Er wird sicher seine Spiele bekommen und irgendwann Stammspieler sein."

+++ Boateng reist vorzeitig ab +++

"Das hat uns alle mitgenommen. Jérôme kam auf mein Zimmer und hat mich gebeten dass er nach Hause reisen darf. Wir haben ihn von Vereinsseite den Wunsch erfüllt. Nach dem negativen Coronatest wird er nach Hause reisen und uns bis auf Weiteres nicht zur verfügung stehen." 

Hintergrund: Boatengs Ex-Freundin ist im Alter von 25 Jahren tot aufgefunden worden. 

+++ Flick spricht über die Vorbereitung auf das Finale +++

"Wir haben ein Analyse-Team, das Tigres genau analysiert hat. Wir sind genauso intensiv vorbereitet auf Tigres, wie auch auf die anderen Spiele. Wir hoffen, dass wir die richtigen Schlüsse daraus gezogen haben."

+++ Wie sieht die Startelf aus? +++

"Wir haben noch ein bisschen Zeit, deshalb müssen wir heute noch nicht alles verraten."

+++ Flick lobt Sané +++

"Bei Leroy war es nicht nur die Vorlage. Er war, wie alle, die eingewechselt wurden, direkt voll drin. Leroy hat auch gegen den Ball gut gearbeitet. Er hat das gezeigt, was wir uns von ihm wünschen. Es war eine gute Performance von ihm."

+++ Was ist im Finale wichtig? +++ 

"In jedem Spiel und gerade im Finale ist es wichtig, dass wir von Anfang an mit der richtigen Einstellung ins Spiel gehen. Die Mannschaft hat über eine lange Zeit gezeigt, was sie kann. Wir müssen hellwach sein. Tigres ist im Spielaufbau sehr schnell und zielstrebig. Über die Flügel spielen sie gut nach vorne und haben im Zentrum Spieler, die die Tore machen. Wir müssen von Anfang an voll da sein und wenn möglich dieses Mal auch unsere Chancen verwerten."

+++ Lob für den Gegner +++ 

"Ich habe sie im Halbfinale gesehen und war sehr beeindruckt, wie sie gespielt haben. Sie haben ein sehr intensives Spiel und viel Qualität auf den offensiven Flügeln. Carlos Salcedo kennen wir aus Deutschland. Sie werden uns alles abverlangen, es wird ein schwieriges Spiel."

+++ Wird Flick rotieren? +++ 

"Wir sind froh, dass wir das Finale erreicht haben. Das war unser großes Ziel. Dafür werden wir die beste Mannschaft aufbieten. Mit Bielefeld beschäftigen wir uns danach. Es geht natürlich darum, ein eingespieltes Team, aber auch frische Kräfte zu haben. Da werden wir noch mit den Spielern sprechen und schauen."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Flick legt los +++ 

Der Bayern-Coach hat das Podium betreten und wird sich den Fragen der Journalisten stellen. 

+++ Gleich geht's los +++ 

Flick und Neuer werden jeden Moment zum Pressetalk erwartet. Gleich sollte es losgehen. 

+++ Bayern bereiten sich konzentriert vor +++ 

Am Tag vor dem Finale stand am Vormittag ein Corona-Test für die Bayern auf dem Programm. Um 15.30 beginnt dann das Abschlusstraining. Bislang folgte auf die kuriose Anreise eine äußerst konzentrierte Vorbereitung auf die Spiele der Klub-WM. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image