vergrößernverkleinern
Die Spieler von Rot-Weiß Erfurt können am Mittwoch erneut nicht gegen Osnabrück antreten
Die Spieler von Rot-Weiß Erfurt können am Mittwoch erneut nicht gegen Osnabrück antreten © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Drittliga-Partie zwischen Erfurt und Osnabrück ist erneut wegen der Witterung abgesagt worden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Die für kommenden Mittwoch geplante Nachholpartie der 3. Liga zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem VfL Osnabrück wurde aufgrund der Witterung abgesagt.

Dies bestätigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag. Nach dem Temperatursturz der vergangenen Tage entschied sich die zuständige Platzkommission trotz Einsatzes der Rasenheizung gegen eine Austragung der Partie. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Ursprünglich war das Ligaspiel für den 2. März angesetzt gewesen, musste jedoch bereits damals wegen Unbespielbarkeit des vereisten Platzes im Steigerwaldstadion abgesagt werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image