vergrößernverkleinern
KFC Uerdingen 05 v SpVgg Unterhaching - 3. Liga
Stefan Aigner erzielte das 1:2 für Uerdingen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der 1. Spieltag in der 3. Liga wurde am Sonntag komplettiert. Dabei setzte sich Aufsteiger Cottbus im Ost-Derby gegen Rostock durch. Uerdingen verlor sein Ligadebüt.

Der Ball rollt wieder in der stark besetzten 3. Liga. Nachdem der 1. FC Kaiserslautern am Samstag mit einem 1:0-Sieg gegen den TSV 1860 München einen gelungenen Einstand feierte, ging es am Sonntag mit zwei Spielen weiter.

Am Sonntagmittag setzte sich Energie Cottbus im Ost-Derby gegen Hansa Rostock durch. Neuling KFC Uerdingen verlor dagegen bei seinem Ligadebüt gegen Unterhaching. (Spielplan und Ergebnisse).

Der LIVETICKER zum Nachlesen.

Die Spiele vom Sonntag:

13 Uhr: Energie Cottbus - Hansa Rostock 3:0 (2:0)

14 Uhr: KFC Uerdingen - SpVgg Unterhaching 1:3 (0:1)

+++ Schluss in Duisburg +++

Der KFC Uerdingen kassiert zum Saisonstart gegen die SpVgg Unterhaching eine 1:3-Niederlage.

+++ Wieder Zwei-Tore-Rückstand +++

Unterhaching macht das 3:1! Jim-Patrick Müller schnürt den Doppelpack.

+++ Die Antwort der Uerdinger +++

Aigner macht kurze Zeit später den Anschlusstreffer. Wieder Spannung in Duisburg!

+++ Haching legt nach +++

Für Aufsteiger Uerdingen läuft es nicht wie erhofft. In der 47. Minute erhöhen die Gäste aus Bayern zum 0:2.

+++ Schluss in Cottbus +++

Traumstart für die Lausitzer. Gegen Hansa Rostock feiert der Aufsteiger einen 3:0-Sieg.

+++ Cottbus legt nach +++

Die Entscheidung. Felix Geisler trifft in der 86. Minute zum 3:0. Damit hat der Aufsteiger seinen perfekten Saisonauftakt.

+++ Haching trifft +++

Die SpVgg Unterhaching geht in der 26. Minute beim KFC Uerdingen in Führung. Jim-Patrick Mueller ist der Torschütze.

+++ Pause in Cottbus +++

Mit einem 2:0 gegen Hansa geht Energie in die Kabine.

+++ Uerdingen mit voller Kapelle +++

Mit den Neuzugängen Kevin Großkreutz und Stefan Aigner gibt der KFC sein Ligadebüt:

Uerdingen: 1 Vollath - 15 Bittroff, 4 Schorch, 25 Erb, 7 Dorda - 28 Konrad, 30 Daube - 13 Aigner, 5 Krempicki, 6 Großkreutz - 9 Beister. - Trainer: Krämer
   
Unterhaching: 1 Königshofer - 23 Schwabl, 6 Endres, 4 Winkler, 8 Dombrowka - 10 Hufnagel, 20 Stahl - 13 Jim-Patrick Müller, 7 Porath - 9 Hain, 21 Bigalke. - Trainer: Schromm

+++ Cottbus legt nach +++

Bereits in der 20. Minute steht es 2:0 für den FC Energie. Und wieder ist es Fabio Viteritti.

+++ Blitzführung für Energie +++

Bereits in der 2. Minute gehen die Gastgeber gegen Hansa Rostock in Führung. Fabio Viteritti trifft per Elfmeter zum 1:0.

+++ Los geht's in Cottbus +++

Die Aufstellungen der beiden Klubs:

+++ Anpfiff in Cottbus um 13 Uhr +++

In der Mittagshitze wird das Ost-Derby zwischen Cottbus und Rostock ausgetragen. SPORT1 ist ab 13 Uhr mit dem LIVETICKER am Balll.

Die weiteren Spiele am 1. Spieltag:

Freitag, 27. Juli:

Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC 1:1

Samstag, 28. Juli:

VfR Aalen - SV Wehen Wiesbaden 1:2 
VfL Osnabrück - Würzburger Kickers 2:1
1. FC Kaiserslautern - 1860 München 1:0
Carl Zeiss Jena - SG Sonnenhof Großaspach 3:2
Fortuna Köln - Preußen Münster 1:4 
FSV Zwickau - Hallescher FC 2:0 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image