vergrößernverkleinern
Gino Fechner musste mit dem 1. FC Kaiserslautern gegen Cottbus eine Pleite hinnehmen
Gino Fechner musste mit dem 1. FC Kaiserslautern gegen Cottbus eine Pleite hinnehmen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

In der Tabelle der dritten Liga verpasst der 1. FC Kaiserslautern einen Sprung nach oben. Gegen Energie Cottbus setzt es im heimischen Stadion eine Niederlage.

Der 1. FC Kaiserslautern hat den Sprung auf den Relegationsplatz in der 3. Liga verpasst. Der Absteiger unterlag Aufsteiger Energie Cottbus mit 0:2 (0:0) und musste nach zuletzt nur einer Niederlage in neun Spielen wieder einen Rückschlag hinnehmen.

Cottbus beendete seine schwarze Serie von fünf Auswärtsniederlagen in Folge. Marc Stein (48.) und Lasse Schlüter (76.) trafen für die Gäste, die sich damit ins Tabellenmittelfeld schoben (DATENCENTER: Die Tabelle).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image