vergrößernverkleinern
Norbert Meier bekommt einen neuen Assistenten
Norbert Meier bekommt einen neuen Assistenten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der dritten Liga läuft es für den KFC Uerdingen nicht rund. Zur Bewältigung der sportlichen Krise bekommt Trainer Norbert Meier einen Assistenten an die Hand.

Der KFC Uerdingen stellt seinem Trainer Norbert Meier zur Bewältigung der aktuellen sportlichen Krise Frank Heinemann als Assistent zur Seite. Der 54 Jahre alte Heinemann hatte bis September 2017 schon beim 1. FC Kaiserslautern als Co-Trainer unter Meier gearbeitet und war seitdem vereinslos.

Der KFC wartet seit insgesamt sieben Spieltagen und vier Partien unter seinem neuen Trainer Meier auf einen Sieg, der Rückstand der fünftplatzierten Uerdinger auf Relegationsplatz drei beträgt sechs Punkte.

Meistgelesene Artikel

Heinemann bringe "viel Erfahrung mit, die dem KFC auf seinem Weg sicher weiterhelfen wird", teilte der Krefelder Klub mit.

Anzeige

Heinemann war bereits als Co-Trainer sowie Interimscoach in der 1. Bundesliga beim VfL Bochum sowie als Assistent beim Hamburger SV und Darmstadt 98 tätig.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image