vergrößernverkleinern
Mit Beginn der Saison soll die Neuregelung zum Aufstieg in die 3. Liga in Kraft treten
Mit Beginn der Saison soll die Neuregelung zum Aufstieg in die 3. Liga in Kraft treten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit Beginn der Saison soll eine Neuregelung zum Aufstieg in die 3. Liga in Kraft treten. Nach dieser steigen die Meister der Regionalligen West und Südwest direkt auf.

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat sich in der Debatte um die Neustrukturierung der Aufstiegsregelung zur 3. Liga positioniert.

Wie der DFB am Freitag mitteilte, unterstützt das Gremium den von den Vereinen der 3. Liga und den Regionalligen erarbeiteten Vorschlag, wonach die Regionalliga West und Regionalliga Südwest je einen festen Aufstiegsrang erhalten und die Regionalligen Nord, Nordost und Bayern zwei Aufsteiger ermitteln.

Meistgelesene Artikel

Die Neuregelung würde mit Beginn der Saison 2020/2021 in Kraft treten, muss aber erst auf dem DFB-Bundestag am 27. September beschlossen werden. Die Verbände der Regionen Nord, Nordost und Bayern wurden vom DFB damit beauftragt, sich auf einen Modus zur Ermittlung der beiden Aufsteiger zu einigen. Jener solle laut Verbandsaussage ebenfalls auf dem Bundestag verabschiedet werden. 

Anzeige

Die Aufstiegsregelung sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Kontroversen, da durch das Relegationssystem nicht alle Meister der fünf Ligen in die 3. Liga aufsteigen konnten. Infolgedessen war der Wunsch zur Reform groß, doch die regionalen Eigenheiten der Ligen sowie finanzielle Aspekte gestalteten die Konsensfindung schwierig. 

Die Highlights der 3. Liga am Montag ab 23.30 Uhr in 3. Liga Pur im TV auf SPORT1

Für die aktuelle und kommende Saison gilt noch eine Übergangslösung. Nach der Spielzeit 2018/2019 steigen die Meister der Regionalligen Nordost, Südwest und West direkt auf, die Regionen Nord und Bayern ermitteln den vierten Aufsteiger. In der Folgesaison treten die Sieger aus Nord, Bayern und Südwest den direkten Gang in Liga drei an, während die Meister aus dem Nordosten und Westen das vierte Team bestimmen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image