vergrößernverkleinern
Vincent Vermeij und der MSV Duisburg stehen derzeit an der Tabellenspitze
Vincent Vermeij und der MSV Duisburg stehen derzeit an der Tabellenspitze © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Montagsspiel der 3. Liga lässt der MSV Duisburg dem KFC Uerdingen keine Chance. Die Zebras dürfen dabei nicht nur über den Heimsieg jubeln.

Der MSV Duisburg hat zum Abschluss des 14. Spieltages in der 3. Liga die Tabellenführung übernommen. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht gewann das Niederrhein-Duell gegen den KFC Uerdingen 2:0 (2:0) und liegt mit 28 Punkten einen Zähler vor der SpVgg Unterhaching.

Alle Spiele der 3. Liga live - als Einzelspiele und in der Konferenz – bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Für den Zweitliga-Absteiger war es in der Liga der sechste Sieg im siebten Heimspiel. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Lukas Daschner (22.) und Leroy-Jacques Mickels (45.+2) trafen für die Duisburger. Die Krefelder konnten unter Manager Stefan Effenberg indes ihre gute Form nach zuletzt vier ungeschlagenen Spielen nicht bestätigen und sind Tabellen-12.

Es war das erste Duell beider Vereine in der dritten Liga.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image