vergrößernverkleinern
Der FC Bayern II patzt im Top-Spiel gegen Braunschweig
Der FC Bayern II patzt im Top-Spiel gegen Braunschweig © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Siegesserie von 1860 München reißt. Bayern patzt im Topspiel und Halle-Krise wird immer schlimmer. SPORT1 zeigt die Highlights des 30. Spieltags der 3. Liga.

Die 3. Liga zeigt sich nach der Corona-Unterbrechung weiter von ihrer besten Seite - und im Aufstiegsrennen spitzt sich die Lage immer mehr zu.

SPORT1-Podcast: "Audiobeweis – Der 3. Liga Podcast" - jeden Mittwoch auf SPORT1SpotifyApple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt!

SPORT1 zeigt die Höhepunkte des 30. Spieltags:

Anzeige

Deutliche Schiri-Ansage an Hoeneß: Bayern patzt im Topspiel

Die zweite Mannschaft des FC Bayern München kommt im Top-Spiel gegen Eintracht Braunschweig nicht über ein 1:1 hinaus. Fiete Arp trifft, muss aber verletzt raus. 

Torwart-Patzer und ein Doppelpack: Mega-Serie von 1860 reißt

Ein grober Schnitzer von Torhüter Marco Hiller bringt 1860 München gegen Würzburg in Rückstand. Den Ausgleich von Efkan Bekiroğlu kann Fabio Kaufmann für die Kickers mit seinem zweiten Tor kontern. Die Löwen verlieren erstmals nach zuletzt 16 ungeschlagenen Spielen in Serie. 

Böse Klatsche: Halle-Krise immer schlimmer

Im Sachsen-Derby kommt der Hallesche FC beim FSV Zwickau unter die Räder. Nach der 1:5 Klatsche reagiert der Abstiegsbedrohte Klub auf die Talfahrt und entlässt Trainer

Ohne Videobeweis: Schiedsrichter nimmt Handelfmeter zurück

Effiziente Preußen Münsteraner schlagen den Aufstiegsaspiranten aus Unterhaching mit 2:1. Ein zurückgezogener Handelfmeter sorgt für einen Aufreger bei der Spielvereinigung. 

Ping-Pong-Tor hält Waldhof auf Aufstiegskurs

Waldhof Mannheim dreht einen 0:1-Rückstand gegen Viktoria Köln und hält sich im Aufstiegsrennen. Durch ein Ping-Pong-Tor gewannen die Mannheimer mit 2:1. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image