vergrößernverkleinern
Spiel des VfB Lübeck gegen Hansa Rostock abgesagt
Spiel des VfB Lübeck gegen Hansa Rostock abgesagt © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Das Drittligaspiel zwischen dem VfB Lübeck und Hansa Rostock ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Ein Nacholtermin steht noch aus.

Das Drittligaspiel zwischen dem VfB Lübeck und Hansa Rostock, das am Samstag um 14.00 Uhr angepfiffen werden sollte, ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Dies gab der VfB bekannt. Die Verletzungsgefahr für die Spieler sei aufgrund des hart gefrorenen Platzes zu groß gewesen, twitterte Lübeck.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image