vergrößernverkleinern
Mike Wunderlich traf für Viktoria Köln gegen Verl
Mike Wunderlich traf für Viktoria Köln gegen Verl © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Viktoria Köln verspielt in der 3. Liga gegen den SC Verl einen möglichen Sieg. Dennoch verteidigen die Kölner gegen den Aufsteiger ihre Erfolgsserie.

Viktoria Köln bleibt auch im neunten Spiel in Folge in der 3. Fußball-Liga unbesiegt.

Die Domstädter trennten sich im Mittelfeldduell vom Aufsteiger SC Verl mit 2:2 (1:0). (Spielplan und Ergebnisse der 3. Liga)

Alle Spiele der 3. Liga und vieles mehr – live & auf Abruf bei MagentaSport | ANZEIGE

Anzeige

Viktoria verpasst Sieg trotz zweimaliger Führung

Dadurch bleiben die Kölner Achter mit 48 Punkten, Verl ist mit 50 Zählern Siebter. (Die Tabelle der 3. Liga)

Michael Schultz (8.) und Mike Wunderlich (56.) brachten die Viktoria jeweils in Führung.

Meistgelesene Artikel

Yannick Langesberg (51.) und Kasim Rabihic (86.) glichen für die Gäste aus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image