vergrößernverkleinern
Wehen Wiesbaden gewann beim SV Meppen
Wehen Wiesbaden gewann beim SV Meppen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der SV Wehen Wiesbaden beendet beim SV Meppen seine fünf Spiele andauernde Sieglos-Serie in der 3. Liga. Das bedeutet Rang sechs in der Tabelle.

Der SV Wehen Wiesbaden hat seine fünf Spiele andauernde Sieglos-Serie in der 3. Liga eindrucksvoll beendet.

Die Hessen siegten verdient mit 3:0 (1:0) beim SV Meppen. Matchwinner war Stürmer Phillip Tietz, der doppelt traf (13., 48.). Gianluca Korte machte mit dem Treffer zum Endstand (72.) den Deckel auf die Partie.

Meistgelesene Artikel

Der SVWW klettert durch den Auswärtssieg auf den sechsten Tabellenplatz, der von Ex-Nationalspieler Torsten Frings trainiert SV Meppen bleibt nach der Niederlage hingegen in Abstiegsnot: Die Emsländer haben nur drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. 

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image