vergrößernverkleinern
3. Liga: Keine Lizenz für den KFC Uerdingen
3. Liga: Keine Lizenz für den KFC Uerdingen © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der KFC Uerdingen hat wie erwartet keine Lizenz für die 3. Fußball-Liga erhalten. Damit bleibt SV Meppen trotz des sportlichen Abstiegs in der Liga.

Der KFC Uerdingen hat wie erwartet keine Lizenz für die 3. Fußball-Liga erhalten. Das bestätigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag. Damit bleibt SV Meppen trotz des sportlichen Abstiegs in der Liga.

"Der KFC konnte die erforderliche wirtschaftliche Leistungsfähigkeit im Rahmen des Verfahrens nicht nachweisen und hat daher keine Zulassung für die kommende Spielzeit erhalten", teilte der DFB mit. (NEWS: Alles zur 3. Liga)

Alle Spiele der 3. Liga und vieles mehr – live & auf Abruf bei MagentaSport | ANZEIGE

Anzeige

Bei den Krefeldern war Anfang Juni ein Investor überraschend ausgestiegen. Uerdingen hatte sich am letzten Spieltag noch sportlich den Klassenverbleib gesichert und steht nun vor einer ungewissen Zukunft.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image