Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Pep Guardiola hat auf der Asien-Reise des FC Bayern München verstärkt auf seine Jungprofis gesetzt und abschließend vor allem einen Spieler hervorgehoben: Joshua Kimmich.

Der 20-Jährige, der im Sommer von RasenBallsport Leipzig zum deutschen Rekordmeister wechselte, wurde von Guardiola explizit gelobt.

"Joshua Kimmich ist ein Topspieler. Er wird uns in dieser Saison viel helfen", so der Trainer des FC Bayern: "Er hat alles um ein guter Spieler zu werden."

Anzeige

Die restlichen Jungprofis wie Sinan Kurt und Co. haben nach Meinung des Katalanen noch einen deutlich weiteren Weg vor sich.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image