vergrößernverkleinern
Hamburger SV
Hamburger SV © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Hamburger SV hat zum Auftakt seines Trainingslagers in Graubünden ein Schützenfest gefeiert.

Das Team von Trainer Bruno Labbadia schlug den Schweizer Sechstligisten US Schluein Ilanz 13:1 (7:0). "Wir wollten ein gutes Trainingsspiel und das haben wir gesehen. Viele Tore zu schießen, ist immer gut", sagte ein zufriedener Labbadia nach dem Abpfiff.

Unter anderem konnte sich das erst am Vortag verpflichtete türkische Sturmtalent Batuhan Altintas als Elfmeterschütze in die HSV-Torjägerliste eintragen.

Anzeige

Ivo Ilicevic (4), Lewis Holtby (3), Pierre-Michel Lasogga (2), Nicolai Müller, Dennis Diekmeier und Tolgay Arslan erzielten die weiteren HSV-Tore.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image