vergrößernverkleinern
© Facebook/@1. FSV Mainz 05
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bundesligist FSV Mainz 05 hat in einem Benefizspiel für die Opfer des durch ein Unwetter verwüsteten Örtchens Framersheim einen Kantersieg gelandet.

Wenn du hier klickst, siehst du Facebook-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Facebook dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das Team von Trainer Martin Schmidt gewann gegen den B-Kreisligisten TuS Framersheim in Flonheim bei Alzey mit 27:1 (16:0).

Erfolgreichster Torschütze der Mainzer war Florian Niederlechner mit sieben Toren, die er vor 4183 Zuschauern alle in der ersten Halbzeit erzielte.

Anzeige

In der verganenen Woche waren in Framersheim bei einem Sturm etwa 100 Häuser schwer beschädigt worden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image