vergrößernverkleinern
© Tiwtter/@RasmusGodau
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Aufsteiger hat an der Weser einen schweren Stand beim Publikum. Schon vor Anpfiff kommt es zu Provokationen auf den Rängen.

Unfreundlichen Empfang für RB Leipzig in Bremen: Die Anhänger der Norddeutschen präsentierten ein Plakat mit der Aufschrift: "Stadionverbote für sogenannte Fußballvereine". 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wer damit gemeint war, war unschwer zu erraten. Denn zur Erklärung setzten die Werder-Fans noch "RB ist kein Ostclub" dazu.

Ob das die Antipathie für die Leipziger erträglicher macht, darf bezweifelt werden...

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image