vergrößernverkleinern
Werder Bremen, SV Darmstadt 98, Bundesliga, verletzt
Werder Bremen, SV Darmstadt 98, Bundesliga, verletzt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Werder Bremen muss zunächst ohne Clemens Fritz auskommen. Möglicherweise fehlt der Kapitän seinem Klub sogar länger. Bei Junuzovic gibt es hingegen Entwarnung.

Werder Bremen muss zunächst ohne Kapitän Clemens Fritz auskommen.

Der 36-Jährige zog sich beim 2:0-Sieg gegen Darmstadt 98 eine Bänderverletzung zu und fällt mindestens für die Partie am kommenden Freitag bei Bayer Leverkusen (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) aus. Das teilte der Klub am Sonntag auf seiner Webseite mit.

"Wir müssen die nächsten Tage abwarten. Es stehen noch weitere Untersuchungen aus, erst dann können wir genaueres zu seiner Ausfallzeit sagen. Für die Partie in Leverkusen kommt er aber auf jeden Fall nicht in Frage", sagte Bremens Geschäftsführer Sport Frank Baumann.

Anzeige

Der am Samstag ebenfalls vorzeitig ausgewechselte Zlatko Junuzovic soll hingegen im Laufe der Woche wieder ins Training einsteigen. Der österreichische Nationalspieler hatte sich den Rücken verdreht.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image