vergrößernverkleinern
SV Werder Bremen, SV Darmstadt 98, Bundesliga, Serge Gnabry verletzt
SV Werder Bremen, SV Darmstadt 98, Bundesliga, Serge Gnabry verletzt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Werder Bremen wird ohne Serge Gnabry gegen Bayer Leverkusen antreten müssen. Den 21-Jährigen plagen Kniebeschwerden, ein Routinier steht dagegen bereit.

Nationalspieler Serge Gnabry wird Werder Bremen beim Bundesliga-Gastspiel am Freitag (20.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm) bei Bayer Leverkusen nicht zur Verfügung stehen.

Wegen Kniebeschwerden fehlte der 21-Jährige am Donnerstag beim Abschlusstraining der Hanseaten und wird die Reise an den Rhein deshalb nicht mit antreten.

Bereits am Mittwoch hatte der Stürmer eine Übungseinheit nach einer knappen halben Stunde abbrechen und sich in ärztliche Behandlung begeben müssen.

Anzeige

Mit zehn Treffern ist der Olympia-Zweite von Rio de Janeiro der erfolgreichste Torschütze der Norddeutschen. Werder-Trainer Alexander Nouri dürfte Gnabry durch Routinier Claudio Pizarro ersetzen.

Auch Youngster Johannes Eggestein fällt aus. Der 18-Jährige zog sich bei einem DFB-Lehrgang einen Anriss des Syndesmosebands zu und wird Werder wohl sogar mehrere Monate fehlen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image