vergrößernverkleinern
Bayer 04 Leverkusen v FC Schalke 04 - Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen v FC Schalke 04 - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der österreichische Nationalspieler Alessandro Schöpf verletzt sich gegen Bayer Leverkusen am Knie. Eine genaue Diagnose steht allerdings noch aus.

Der österreichische Nationalspieler Alessandro Schöpf (23) von Schalke 04 hat am Freitag beim 4:1 bei Bayer Leverkusen eine Verletzung am rechten Knie erlitten.

Dies gaben die Königsblauen am Montag bekannt.

Allerdings bedürfe es weiterer Untersuchungen, sodass erst am Dienstag mit einer Diagnose gerechnet werden könne, teilte S04 mit.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In verschiedenen Medien war von einer möglichen Kreuzbandverletzung bei Schöpf und einer langen Pause die Rede gewesen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image