vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund Celebrates Winning The DFB Cup 2017
Borussia Dortmund Celebrates Winning The DFB Cup 2017 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Einen Tag nach der Trennung von Borussia Dortmund wendet sich Thomas Tuchel auf Twitter an die BVB-Fans und bedankt sich für die Unterstützung.

Der ehemalige BVB-Coach Thomas Tuchel hat sich auf seinem neuen Twitter-Account für die Unterstützung der Fans bedankt.

"Ich bin überwältigt von den ganzen Reaktionen. Vielen Dank für eure Nachrichten und euren Zuspruch. Das tut gut. Bleibe am Ball", schreibt der 43-Jährige. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Am Dienstag um 10.38 Uhr hatte Tuchel bei @TTuchelofficial seine erste Nachricht abgesetzt. Zunächst war unklar, ob der Account tatsächlich vom Pokalsieger-Coach stammte. Mit seinem zweiten Tweet um 12.47 Uhr teilte Tuchel die Trennung vom BVB mit und kam damit dem Verein zuvor. Keine 24 Stunden nach der Eröffnung hat der mittlerweile verifizierte Account bereits mehr als 22.000 Follower.

Anzeige

Tuchel und der BVB trennten sich am Dienstag, drei Tage nach dem Gewinn des DFB-Pokals, nach einem kurzen Krisengespräch voneinander. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat die Trennung von Tuchel in einem offenen Brief mit mangelndem Vertrauen erklärt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image