vergrößernverkleinern
© Borussia Dortmund
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund macht auf seiner Asientour Halt in Japan. In Tokio werden Shinji Kagawa und Co. begeistert empfangen. Roman Weidenfeller zeigt sich beeindruckt.

Borussia Dortmund ist auf seiner Asientour in Tokio begeistert empfangen worden. "Der Empfang war noch intensiver als vor zwei Jahren", sagte Torhüter Roman Weidenfeller bei der Ankunft nach dem elfstündigen Flug.

Kapitän Marcel Schmelzer präsentierte den zahlreichen Fans den DFB-Pokal. Die Spieler erfüllten zudem Foto- und Autogrammwünsche.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der BVB trifft auf seiner PR-Tour durch Japan und China am Samstag auf Urawa Red Diamonds und am Dienstag auf den AC Mailand (13.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image