vergrößernverkleinern
Youssoufa Moukoko: Karriere und Kosmos beim BVB
Youssoufa Moukoko: Karriere und Kosmos beim BVB © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Youssoufa Moukoko, das zwölfjährige Mega-Talent von Borussia Dortmund, wird für die deutsche U16 nominiert. Für den BVB trifft er, wie er will.

Das erst zwölf Jahre alte Toptalent Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund ist erstmals für die deutsche U16-Nationalmannschaft nominiert worden.

Der in Jaunde geborene Deutsch-Kameruner steht im Aufgebot für die Länderspiele gegen Österreich am 11. und 13. September. DFB-Trainer Michael Feichtenbeiner nominierte 21 Akteure des Jahrgangs 2002 - und als Nummer 22 den im November 2004 geborenen Moukoko.

Moukoko hat an den ersten vier Spieltagen der U17-Bundesliga bereits zehn Tore erzielt und führt die Torschützenliste der Staffel West mit großem Abstand an.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image