vergrößernverkleinern
Guerreiro laboriert offenbar an muskulären Problemen
Guerreiro laboriert offenbar an muskulären Problemen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Raphael Guerreiro wird beim BVB schmerzlich vermisst. Nach seiner Verletzung beim Confederations Cup gibt es jetzt gute Nachichten für alle BVB-Fans.

Raphael Guerreiro hat einen großen Schritt in Richtung Comeback beim BVB gemacht.

Knapp drei Monate nach seiner Verletzung beim Confed-Cup ist der portugiesische Außenbahnspieler wieder ins Lauftraining eingestiegen. Auf Instagram zeigte er ein kurzes Video von seiner ersten Laufeinheit auf dem Laufband.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bis zu einem Comeback dürfte aber noch einige Zeit vergehen. Mit einem Einsatz Guerreiros wird frühestens im Oktober gerechnet. Bis dahin muss BVB-Trainer Peter Bosz die linke Außenbahn anderweitig besetzen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image