vergrößernverkleinern
SC Freiburg v Hannover 96 - Bundesliga
SC Freiburg v Hannover 96 - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gegen Hannover 96 beweist der Freiburger Stürmer wieder einmal, dass er nach Einwechslungen höchst gefährlich ist - und baut eine Rekordmarke aus.

Angreifer Nils Petersen vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat am Mittwoch in der Partie gegen Hannover 96 das insgesamt 20. Joker-Tor seiner Bundesliga-Karriere erzielt und seinen Rekord als bester Joker der Liga-Geschichte ausgebaut.

Der 28 Jahre alte Mittelstürmer hatte bereits in der abgelaufenen Spielzeit den langjährigen Münchner Alexander Zickler (18 Treffer) hinter sich gelassen.

Liste der Bundesliga-Rekordjoker in der Übersicht:

1. Nils Petersen (Energie Cottbus, Bayern München, Werder Bremen, SC Freiburg) 20 Tore

Anzeige

2. Alexander Zickler (Dynamo Dresden, Bayern München) 18

3. Claudio Pizarro (Bayern München, Werder Bremen) 16

4. Mehmet Scholl (Karlsruher SC, Bayern München) 14

4. Hans-Jörg Criens (Borussia Mönchengladbach, 1. FC Nürnberg) 14

6. Frank Ordenewitz (Werder Bremen, 1. FC Köln, Hamburger SV) 13

6. Nelson Valdez (Werder Bremen, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt) 13

6. Robert Lewandowski (Borussia Dortmund, Bayern München) 13

6. Günter Thiele (Fortuna Düsseldorf, Borussia Mönchengladbach) 13

6. Stefan Kohn (Bayer Leverkusen, Hannover 96, VfL Bochum, Werder Bremen, 1. FC Köln, Schalke 04) 13

Nächste Artikel
previous article imagenext article image