vergrößernverkleinern
Pierre-Emerick Aubameyang fehlte zuletzt wegen einer Erkältung im BVB-Training
Pierre-Emerick Aubameyang fehlte zuletzt wegen einer Erkältung im BVB-Training © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Dortmund-Star konnte am Tag nach der 1:3-Niederlage gegen Real Madrid nicht am Training teilnehmen. Schuld ist eine Erkrankung des Gabuners.

Pierre-Emerick Aubameyang hat am Mittwoch beim Training von Borussia Dortmund krankheitsbedingt gefehlt.

Der Gabuner meldete sich am Tag nach der 1:3-Niederlage gegen Real Madrid in der Champions League mit einer Erkältung ab. Der Einsatz des 28-Jährigen beim FC Augsburg am Samstag (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) ist aber wahrscheinlich nicht gefährdet.

Mit einem Sieg beim FCA würde der BVB seine Tabellenführung vor 1899 Hoffenheim und dem FC Bayern München verteidigen. 

Anzeige

Unter den Top-Stürmern bahnt sich ebenfalls ein harter Kampf um die Torjägerkanone an. Aubameyang führt im Ranking derzeit mit acht Toren vor Robert Lewandowski. Der Bayern-Star hat bisher sieben Mal ins Schwarze getroffen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image