vergrößernverkleinern
Mario Götze wechselte 2016 vom FC Bayern zurück zu Borussia Dortmund
Mario Götze wechselte 2016 vom FC Bayern zurück zu Borussia Dortmund © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Mario Götze kündigt nach seiner schwerwiegenden Verletzung im November sein Comeback an. Bereits im kommenden Testspiel möchte er auf dem Platz stehen.

Mario Götze steht nach dem Hinrunden-Aus im November bei Borussia Dortmund vor dem Comeback.

"Mir geht es gut, ich denke, ich werde morgen spielen", erklärte Götze vor dem Testspiel gegen SV Zulte Waregem und ergänzte: "Ich bin fit und fühle mich gut. Ziel ist auf jeden Fall, zum Rückrundenstart gegen Wolfsburg zu spielen."

Götze erlitt im Revierderby gegen den FC Schalke Bänderteilrisse im oberen und unteren Sprunggelenk des rechten Fußes und fiel seitdem aus. 

teilentwitternE-MailKommentare