vergrößernverkleinern
Marco Friedl wird vom FC Bayern an Werder Bremen ausgeliehen
Marco Friedl wird vom FC Bayern an Werder Bremen ausgeliehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Werder Bremen verstärkt sich im Abstiegskampf mit Bayern-Talent Marco Friedl. Der Österreicher wird ausgeliehen.

Für den Kampf um den Klassenerhalt hat sich Werder Bremen mit Nachwuchstalent Marco Friedl vom deutschen Rekordmeister Bayern München verstärkt. Die abstiegsbedrohten Hanseaten haben den 19 Jahre alten Österreicher bis zum 30. Juni 2019 ausgeliehen - ausdrücklich ohne Kaufoption.

"Marco ist ein junger, talentierter Spieler, wir trauem ihm kurzfristig die Bundesliga zu. Er wird sofort bei uns mittrainieren, im Kader stehen und eine Option für das Wochenende sein", sagte Trainer Florian Kohfeldt. Die Norddeutschen empfangen am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) im Weserstadion Hertha BSC.

U21-Nationalspieler Friedl soll auf der linken Außenbahn im Defensivbereich oder als linker Innenverteidiger beim Bundesliga-16. zum Einsatz kommen. Nach seinem Wechsel an die Weser wird es wahrscheinlicher, dass der Italiener Luca Caldirola die Hansestadt vorzeitig verlässt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image