vergrößernverkleinern
Martin Schmidt steht beim VfL Wolfsburg in der Kritik
Martin Schmidt steht beim VfL Wolfsburg in der Kritik © Getty Images

In Wolfsburg wird die Kritik an Trainer Martin Schmidt lauter. Sportchef Olaf Rebbe spricht vor dem Spiel gegen die Bayern Klartext.

Sportchef Olaf Rebbe vom VfL Wolfsburg hat Trainer Martin Schmidt vor dem Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Bayern München das Vertrauen ausgesprochen. "Ich stehe zu 100 Prozent hinter der Mannschaft und hinter dem Trainer", sagte der ebenfalls in der Kritik stehende Rebbe auf der Pressekonferenz am Donnerstag. Man müsse sich "jetzt auf uns selbst konzentrieren und den Abstand zu den Abstiegsplätzen mit besseren Leistungen vergrößern".

Coach Schmidt und Manager Rebbe stehen nach dem erneuten Abrutschen in der Tabelle unter Druck. "Wir müssen uns von den Ängsten lösen, die wir von außen mitbekommen", sagte Schmidt, unter dem der VfL nur 3 von 18 Partien gewann: "Es gibt immer Phasen, in denen es nicht gut läuft und da müssen wir jetzt rauskommen. Dieser Herausforderung müssen wir uns jetzt stellen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel