vergrößernverkleinern
Claudio Pizarro darf gegen den VfB Stuttgart von Beginn an ran
Claudio Pizarro (vorne) darf gegen den VfB Stuttgart von Beginn an ran © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der 1. FC Köln sucht seine Chance auf den Klassenerhalt in der Offensive. Der Tabellenletzte setzt im Kellerduell mit dem VfB Stuttgart auf Claudio Pizarro.

Der 1. FC Köln geht das wichtige Heimspiel am 25. Spieltag der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart (15.30 Uhr im LIVETICKER) mit Claudio Pizarro in der Startelf an.

Der Peruaner, der erstmals seit dem 13. Spieltag von Beginn an ran darf, bildet mit dem Ex-Stuttgarter Simon Terodde eine Doppelspitze. Mit Yuya Osako dahinter setzt FC-Trainer Stefan Ruthenbeck auf eine sehr offensive Formation.

In der Aufstellung des VfB, der unter dem neuen Trainer Tayfun Korkut zuletzt drei Siege in Serie gefeiert hat, gibt es keine Überraschungen. Korkut schickt dieselben elf Spieler wie beim Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt aufs Feld.

Köln kann mit einem Sieg gegen die Schwaben den letzten Tabellenplatz verlassen. Vor dem Spiel liegen die Kölner mit 17 Punkten einen Zähler hinter dem Hamburger SV.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image