Eberl rechtfertigt Gladbach-Misere
teilentwitternE-MailKommentare

Sportdirektor Max Eberl von Borussia Mönchengladbach hat eine Aufarbeitung der aktuellen Saison im Sommer angekündigt. Einen Grund kennt der 44-Jährige bereits.

Gladbach-Sportdirektor Max Eberl hat eine umfassende Aufarbeitung der aktuellen Saison angekündigt.

"Ich weiß, dass wir uns im Sommer hinsetzen und analysieren müssen. Wir müssen die Dinge im Sommer anpacken", erklärte Eberl im CHECK24 Doppelpass bei SPORT1.

Er warnte aber vor überzogenen Erwartungen im Gladbacher Umfeld. "Wenn die Erwartungen so groß sind, dass es immer Europa sein muss, kriegen wir Probleme. Das kann den Verein zerreißen. Es geht nicht nur nach oben", meinte der 44-Jährige.

Verletzungen verantwortlich für Gladbachs Probleme

Für die aktuellen Probleme der Gladbacher seien laut Eberl vor allem die Verletzungsprobleme der Fohlen verantwortlich. "Wir alle haben Fehler gemacht", nahm der Gladbacher Sportdirektor auch seine Person in die Verantwortung für die aktuelle Saison.

Lügen-Liga? Das sagt Eberl

Borussia Mönchengladbach steht aktuell auf Platz acht mit 40 Zählern und verlor am Samstag beim FC Bayern mit 1:5.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel