vergrößernverkleinern
Kapitän Lars Bender droht für die Partie am 33. Spieltag auszufallen
Kapitän Lars Bender droht für die Partie am 33. Spieltag auszufallen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Werkself bangt vor der Partie beim SV Werder Bremen um den Einsatz von Kapitän Lars Bender. Ein anderer Abwehrspieler hingegen steht vor seinem Comeback.

Bayer Leverkusen muss im Endspurt um die Champions-League-Plätze in der Bundesliga möglicherweise auf Kapitän Lars Bender verzichten. Der Mittelfeldspieler klagt laut Trainer Heiko Herrlich über muskuläre Probleme. "Wir haben seine Belastung reduziert und müssen das Abschlusstraining abwarten", sagte Herrlich am Freitag vor dem Spiel bei Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER).

Linksverteidiger Wendell hingegen hat nach seinem Bänderriss wieder voll mittrainiert. "Er wird mit nach Bremen fahren und je nach Spielverlauf vielleicht eingesetzt werden können", sagte Herrlich. Für Nationalspieler Jonathan Tah, Joel Pohjanpalo und Sven Bender hingegen komme das Spiel zu früh.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image