vergrößernverkleinern
Oliver Mintzlaff (links) und Ralf Rangnick suchen einen neuen Trainer für RB Leipzig
Oliver Mintzlaff (links) und Ralf Rangnick suchen einen neuen Trainer für RB Leipzig © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei der Suche nach einem neuen Coach ist laut RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff alles möglich. Auch die Rückkehr von Ralf Rangnick auf die Bank ist nicht vom Tisch.

Der neue Trainer von RB Leipzig wird vermutlich keiner der üblichen Verdächtigen werden.

"Ich bin mir sicher: Unsere Wunschlösung wird für den einen oder anderen am Ende sicher überraschend sein", sagte RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff in der Bild: "An dieser Lösung arbeiten wir mit Hochdruck – und hoffen, das Ergebnis in spätestens zwei Wochen präsentieren zu können."

Rangnick als Trainer nicht vom Tisch  

Diese "Überraschung" schließt allerdings nicht aus, dass Sportdirektor Ralf Rangnick doch auf die Trainerbank zurückkehrt.

Anzeige

Alles sei offen, sagte Mintzlaff, "auch, inwiefern Ralf Rangnick Teil dieser Wunschlösung am Ende ist". Damit scheint auch eine Doppellösung mit Rangnick und "Mister X" möglich.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image