vergrößernverkleinern
Andriy Yarmolenko verlässt den BVB in Richtung West Ham United
Andriy Yarmolenko verlässt den BVB in Richtung West Ham United © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund trennt sich nach nur einem Jahr wieder von Andriy Yarmolenko. Der beim BVB nicht mehr berücksichtigte Ukrainer wechselt in die englische Premier League.

Andriy Yarmolenko kehrt Borussia Dortmund nach nur einem Jahr wieder den Rücken.

Wie der BVB am Mittwochmittag offiziell bekanntgab, wechselt der Offensivspieler mit sofortiger Wirkung zu West Ham United in die englische Premier League.

Der 28 Jahre alte Nationalspieler aus der Ukraine war von Dynamo Kiew nach Dortmund gewechselt und bestritt sechs Champions-League-, 18 Bundesliga- und zwei DFB-Pokalspiele für die Borussia. 

Bei West Ham erhält der Außenstürmer einen Vierjahresvertrag. Laut britischen Medien soll der Ukrainer umgerechnet 20 Millionen Ablöse kosten. Vor Jahresfrist hatte der BVB 25 Millionen Euro für den Offensivspieler bezahlt.

"Wir bedanken uns bei Andrej für sein Engagement und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Dortmund hatte Jarmolenko zuletzt vom Trainingsbetrieb freigestellt, um Verhandlungen mit anderen Klubs führen zu können. In der Rückrunde war Yarmolenko mit einer Fußverletzung zwei Monate ausgefallen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image