vergrößernverkleinern
Oliver Fink klagte im Trainingslager über Magen-Darm-Symptome
Oliver Fink klagte im Trainingslager über Magen-Darm-Symptome © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei Fortuna Düsseldorf hat sich womöglich ein Magen-Darm-Virus ins Trainingslager eingeschlichen. Einige Spieler klagen über entsprechende Symptome.

Der Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat einen ungebetenen Gast im Trainingslager: Ein Magen-Darm-Virus hat sich offenbar in das Teamhotel im Stahlhofen am Wiesensee eingeschlichen.

Unter anderem klagten Torhüter Raphael Wolf und Fortuna-Kapitän Oliver Fink über entsprechende Symptome und blieben auf ihren Hotelzimmern.

Während einer Trainingseinheit meldeten sich dann auch Alfredo Morals krank, der wie andere Hotelgäste, über Magen-Darm-Probleme klagte.

Anzeige

Die Team-Ärzte vermuten einen Virus. Die betroffenen Spieler sollen den Kontakt zur Mannschaft meiden. Die anderen 24 Spieler bereiten sich auf das Testspiel gegen den SV Eisbachtal vor.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image