vergrößernverkleinern
1. FC Koeln v FC Augsburg - Bundesliga
Ein Fan im FCA-Block erlitt während der Partie gegen den SC Freiburg einen Herzstillstand © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Augsburg - Das Spiel zwischen dem FC Augsburg und dem SC Freiburg wird von einem tragischen Vorfall überschattet. Ein FCA-Fan erleidet einen Herzstillstand.

Tragischer Zwischenfall während der Bundesliga-Partie des FC Augsburg gegen den SC Freiburg:

In der ersten Halbzeit des letzten Matches des 6. Spieltages erlitt ein FCA-Fan einen Herzstillstand auf der Tribüne. Er wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht.

Wegen des Vorfalls stellten beide Fanlager ab der 25. Minute ihre Unterstützung ein. Bei gelungenen Aktionen wurde jedoch geklatscht, der Torjubel beim zwischenzeitlichen 2:0 für Augsburg durch Alfred Finnbogason (34.) fiel wie üblich ausgelassen aus.

Über den aktuellen Gesundheitszustand des Fans machten beide Vereine bislang keine weiteren Angaben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image