vergrößernverkleinern
Julian Nagelsmann verurteilt die Beleidigungen aufs Schärfste
Julian Nagelsmann (l.) und Dietmar Hopp (r.) können offenbar auf die dritten schwarzen Zahlen in Folge blicken © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die TSG Hoffenheim erzielt offenbar einen Rekordgewinn. Es ist von einem Plus über 25 Millionen Euro die Rede. Der Jahresbericht ist nicht abgeschlossen.

Die TSG Hoffenheim kann nach seiner ersten internationalen Saison offenbar einen Rekord-Gewinn vermelden.

Nach kicker-Informationen liegt das Plus deutlich über 25 Millionen Euro. Damit würde der Champions-League-Teilnehmer nach 2015/16 (18 Millionen Euro) und 2016/17 (1 Million Euro) zum dritten Mal in Folge schwarze Zahlen schreiben.

ANZEIGE: Sichern Sie sich jetzt das neue Hoffenheim-Trikot - hier geht es zum Shop

Noch ist der Jahresbericht der Kraichgauer aber nicht ganz abgeschlossen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image