vergrößernverkleinern
1. FC Nürnberg:  Mikael Ishak fällt mit Knieverletzung aus, Mikael Ishak spielt im Mittelfeld bei Aufsteiger Nürnberg
Mikael Ishak spielt im Sturm bei Aufsteiger Nürnberg © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Eine Knieblessur zwingt Mikael Ishak zu einer Pause. Der Mittelstürmer vom 1. FC Nürnberg verletzt sich im Spiel gegen Hoffenheim.

Aufsteiger 1. FC Nürnberg muss vorerst auf Mittelstürmer Mikael Ishak verzichten. Der schwedische Nationalspieler zog sich am Samstag bei der 1:3-Niederlage der Franken gegen die TSG Hoffenheim eine Innenbandzerrung im linken Knie zu. Wann der 25-Jährige wieder ins Training einsteigen werde, sei offen, teilte der Club mit.

Ishak hat in der laufenden Saison zwei Treffer für den Tabellen-14. erzielt. Im Vorjahr war er mit zwölf Zweitliga-Toren maßgeblich am Nürnberger Aufstieg beteiligt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image