vergrößernverkleinern
Nürnbergs Tim Leibold wird in Leipzig vom Platz gestellt
Nürnbergs Tim Leibold wird in Leipzig vom Platz gestellt © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Nach seinem Platzverweis am Sonntag aufgrund eines Fouls an Leipzigs Timo Werner muss Tim Leibold vom 1. FC Nürnberg für eine Partie aussetzen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Tim Leibold vom 1. FC Nürnberg für ein Spiel gesperrt.

Leibold war am Sonntag in der 62. Minute des Bundesligaspiels bei RB Leipzig (0:6) nach einem Foul an Nationalspieler Timo Werner von Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) des Feldes verwiesen worden.

Das Urteil ist rechtskräftig.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image