vergrößernverkleinern
Mario Götze traf beim Testsieg in Aachen für den BVB
Mario Götze traf beim Testsieg in Aachen für den BVB © Imago
teilenE-MailKommentare

In Abwesenheit zahlreicher Nationalspieler führt Mario Götze Borussia Dortmund als Kapitän zu einem Testsieg. Lucien Favre reist erkrankt nicht nach Aachen.

Mit Mario Götze als Kapitän und Torschütze, aber ohne Trainer Lucien Favre hat Borussia Dortmund einen Test beim Regionalligisten Alemannia Aachen 4:0 (2:0) gewonnen.

Götze führte das Team in Abwesenheit zahlreicher Nationalspieler an und erzielte in der 67. Minute den Treffer zum 3:0.

Zudem waren die 19 Jahre alten Dominik Wanner (9.) und Beyhan Ametov (25.) sowie Maximilian Philipp (76.) für den Bundesliga-Tabellenführer erfolgreich.

ANZEIGE: Jetzt die neuen Trikots der Bundesliga kaufen - hier geht's zum Shop

Trainer Favre war wegen Rückenproblemen nicht mit nach Aachen gereist. 

Favre in Stuttgart wieder dabei - Reus wohl auch

"Die zweieinhalb Stunden Zugfahrt hätten ihm nicht gut getan", sagte Sportdirektor Michael Zorc. Im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Samstag (Bundesliga: VfB Stuttgart - Borussia Dortmund, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) soll Favre wieder dabei sein. Betreut wurde die Mannschaft in Aachen von Manfred Stefes und Edin Terzic.

Zorc gab auch ein Update zu Marco Reus, der verletzungsbedingt für die Nationalmannschaft abgesagt hatte.

"Marco hat individuell trainiert und wird im Laufe der Woche ins Mannschaftstraining einsteigen. Ich hoffe, dass er dann auch am Wochenende zur Verfügung steht", so Zorc.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image