vergrößernverkleinern
FC Schalke 04: Naldo verlängert auslaufenden Vertrag bis 2020
Naldo ist im Sommer 2016 zu den Schalkern gewechselt © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der FC Schalke hat den Vertrag mit Abwehrspieler Naldo verlängert. Trotz seiner 36 Jahre hat der Brasilianer noch große Ziele in seiner Laufbahn.

Schalke 04 setzt weiter auf die Dienste des brasilianischen Routiniers Naldo.

Wie der Vizemeister am Mittwoch bekannt gab, wurde der auslaufende Vertrag mit dem 36 Jahre alten Innenverteidiger bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

"Das ist für alle Schalker eine tolle Nachricht", sagte Trainer Domenico Tedesco: "Naldo ist eine herausragende Persönlichkeit - auf, aber auch neben dem Platz. Eine absolute Integrationsfigur."

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von FC Schalke 04 bestellen - hier geht's zum Shop

Sportvorstand Christian Heidel erklärte: "Als Spieler und Mensch ist Naldo ein Vorbild und sehr wichtig für unsere Mannschaft und den Verein Schalke 04."

Naldo: "Vielleicht noch mit 40 in der Bundesliga"

Er wolle "noch einige Jahre spielen, denn ich fühle mich körperlich wie Mitte, Ende 20", hatte Naldo in der aktuellen Ausgabe der Sport Bild gesagt: "Vielleicht schaffe ich es auch, noch mit 40 Jahren in der Bundesliga dabei zu sein. Wenn beide Seiten zufrieden sind, kann ich mir vorstellen, noch einige Jahre für Schalke zu spielen."

Naldo war im Sommer 2016 vom VfL Wolfsburg nach Gelsenkirchen gewechselt. Er absolvierte seitdem 75 Pflichtspiele für die Königsblauen (neun Tore).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image