vergrößernverkleinern
RB Leipzig: Stefan Ilsanker nach Platzverweis für zwei Spiele gesperrt, Stefan Ilsanker von RB Leipzig sieht nach seinem Foul gegen Franck Ribery die Rote Karte
RB Leipzig: Stefan Ilsanker nach Platzverweis für zwei Spiele gesperrt, Stefan Ilsanker von RB Leipzig sieht nach seinem Foul gegen Franck Ribery die Rote Karte © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach seinem Platzverweis gegen den FC Bayern wird Stefan Ilsanker von RB Leipzig vom DFB bestraft. Der Österreicher fehlt damit beim Rückrunden-Auftakt.

RB Leipzig muss beim Hinrundenfinale und beim Auftakt der Rückrunde auf Stefan Ilsanker verzichten. Das DFB-Sportgericht sperrte den Österreicher für dessen grobes Foulspiel an Bayern Münchens Thiago für zwei Spiele. Leipzig trifft am Samstag auf Werder Bremen, am 19. Januar geht es gegen Borussia Dortmund. (Bundesliga: RB Leipzig - Werder Bremen, Sonntag ab 15:30 Uhr im LIVETICKER

Schiedsrichter Marco Fritz hatte Ilsanker (29) in der Schlussphase der Partie bei den Bayern (0:1)  mit Rot vom Platz gestellt. Der Spieler und sein Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image