vergrößernverkleinern
Der Kader des FC Schalke 04 im Check
Der Kader des FC Schalke 04 im Check © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Schalke 04 beklagt den nächsten verletzten Spieler. Für Offensivspieler Amine Harit ist die Hinrunde gelaufen. Er verletzt sich gegen Leverkusen.

Für Amine Harit vom kriselnden Bundesligisten Schalke 04 ist das Fußballjahr beendet.

Der marokkanische Nationalspieler hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und steht dem Vizemeister am Samstag (Bundesliga: VfB Stuttgart - FC Schalke 04 ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) zum Hinrunden-Abschluss beim VfB Stuttgart nicht zur Verfügung.

ANZEIGE: Jetzt das Trikot von Schalke 04 kaufen - hier geht es zum Shop!

Anzeige

Offensivspieler Harit (21) soll Anfang Januar auf den Platz zurückkehren. Das gab Schalke 04 am Donnerstag bekannt. Harit hatte am Mittwoch gegen Bayer Leverkusen (1:2) durchgespielt.

In Nationalstürmer Mark Uth (Muskelverletzung), dem Schweizer Rekordeinkauf Breel Embolo (Fußbruch), dem Österreicher Guido Burgstaller und Hamza Mendyl fehlen den Knappen, die nach dem 16. Spieltag nur einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt sind, bereits vier gestandene Spieler.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image