vergrößernverkleinern
BVB gibt Prognose bei Manuel Akanji bekannt - keine Hüftoperation , Manuel Akanji spielt bei Borussia Dortmund in der Innenverteidigung
Manuel Akanji spielt bei Borussia Dortmund in der Innenverteidigung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund rechnet mit einer Rückkehr von Manuel Akanji noch im Frühling. Der Innenverteidiger hatte zuletzt mit Hüftproblemen zu kämpfen.

Manuel Akanji von Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund muss sich entgegen vorheriger Befürchtungen keiner Operation an der Hüfte unterziehen. Der 23-Jährige wird nach Vereinsangaben konservativ behandelt und soll dem BVB noch im Frühjahr wieder zur Verfügung stehen.

Der Schweizer Nationalspieler hatte sich Mitte Dezember im Bundesligaspiel bei Fortuna Düsseldorf (1:2) verletzt und war zur Vorbereitung auf die Rückrunde nicht mit der Mannschaft ins Trainingslager im spanischen Marbella geflogen. Beim Innenverteidiger war ein Muskelfaserriss diagnostiziert worden.

ANZEIGE: Jetzt das Trikot von Borussia Dortmund kaufen - hier geht es zum Shop!

Anzeige

Zum Rückrundenauftakt treten die Dortmunder am kommenden Samstag bei RB Leipzig an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image